spacer Head
Impressum  
head
spacer spacer spacer
spacer    
spacer spacer
   Startseite
   Zur Krankenhausseite
spacer
   Team
   Angebote/ Leistungsspektrum
   Sprechstunden
   Psychologie
   ZEPmax - Gewichtsreduktion
   Optifast
   Adipositaschirurgie
   Selbsthilfegruppe
   Ernährung
   ZEP Sport
   Veranstaltungen
   ZEP Kochen
   Räumlichkeiten
   Schwerpunktpraxis
   Partner
   Kontakt
   Newsletter
spacer
Schwerpunktpraxis
Ernährungsmedizin

Schwerpunktpraxis

Die Ernährungsmedizin als ärztliche Spezialisierung findet zunehmend Stellung in der Behandlung und Versorgung ernährungsabhängiger Erkrankungen. Die Zertifizierung von Schwerpunktpraxen ist ein notwendiger und sinnvoller Schritt zur Professionalisierung der Ernährungsmedizin und eine Sicherstellung der Qualität  für Patienten mit ernährungsbedingten Erkrankungen.

Weitere Ziele der Schwerpunktpraxen Ernährungsmedizin (SPEM) sind die Senkung von Morbidität und Mortalität durch Reduktion des kardiovaskulären Risikoprofils und die Reduktion von adipositas-assoziierten Erkrankungen durch langfristige Behandlung von Übergewicht und Adipositas nach Leitlinien. Wichtig ist eine Änderung des Lebensstils  durch eine Ernährungsumstellung, Steigerung der Alltagsaktivität und Verhaltensmodifikation.

Voraussetzung für eine Schwerpunktpraxis Ernährungsmedizin ist ein fachlich qualifiziertes ernährungs-therapeutisches Team aus Ernährungsmedizinern, Diätassistenten sowie Dipl. Oecotrophologen, Verhaltens- und Bewegungstherapeuten.

Auf der Grundlage der Qualitätskriterien für die Einrichtung einer Schwerpunktpraxis Ernährungsmedizin (Wechsler et al.) werden seit dem Jahr 2005 Arztpraxen mit Schwerpunkt in der Ernährungsmedizin vom Bundesverband Deutscher  Ernährungsmediziner e.V. (BDEM) zertifiziert. Es gibt  11 zertifizierte Schwerpunktpraxen Ernährungsmedizin in München und ca. 70 deutschlandweit.



Behandlungsziele und Angebote
  • Ziel ist es, die Qualität der Behandlung  von Patienten mit ernährungsbedingten Erkrankungen und Patienten mit Adipositas zu verbessern und langfristig Folgeerkrankungen zu vermeiden.
  • Weitere Ziele sind eine Änderung des Lebensstils  durch eine Ernährungsumstellung, Steigerung der Alltagsaktivität und Verhaltensmodifikation.
  • Die Senkung von Morbidität und Mortalität durch Reduktion des kardiovaskulären Risikoprofils und die Reduktion von adipositas-assoziierten Erkrankungen sind weitere Ziele.
  • Fachlich qualifiziertes ernährungs-therapeutisches Team aus Ernährungsmediziner, Diätassistenten sowie Dipl. Oecotrophologen, Verhaltens- und Bewegungstherapeuten.
  • Qualitätssicherung, Behandlungsdokumentation und Evaluation.
  • Langfristige Behandlung von Übergewicht und Adipositas nach Leitlinien.
  • Kosteneinsparung durch Vermeidung und Verringerung von Folgeerkrankungen.
spacer
Zu Facebook
spacer
Alle kontakte
spacer
Zertifikat
Zertifikat Schwerpunktpraxis
 
    spacer